ADRESSATEN
Projektordnungen können für nachfolgende Projekte beantragt werden:

  1. Projekte, die als Teil der Ausbildung/des Studiums am mbs stattfinden
  2. Projekte, die auf studentische Initiative nicht als Teil der Ausbildung/des Studiums, aber innerhalb des mbs stattfinden
  3. Projekte, von Absolventinnen und Absolventen des mbs die außerhalb des mbs stattfinden, aber im Geiste der Ausbildung/des Studiums am mbs stehen

ANTRAGSTELLUNG

  • Der Projektförderungsantrag ist vollständig ausgefüllt und mit den geforderten Anlagen an die im Antrag angegebenen Empfänger zu richten.
  • Alle einzureichenden Unterlagen werden im Projektförderungsantrag aufgeführt.
  • Der Projektförderungsausschuss kann weitere Unterlagen von den Antragstellenden anfordern, wenn dies für eine Entscheidung notwendig ist.

BEARBEITUNG UND BESCHEID

  • Anträge, die bis zum 31.8., 30.11., 28.2. und 31.5. eines Jahres gestellt werden, können in der nächsten Sitzung bei der Vergabe berücksichtigt werden.
  • Der Projektförderungsausschuss entscheidet über alle bis zum Stichtag eingegangenen Anträge bis spätestens zum Ende des Folgemonats, ist aber in jedem Fall um eine zeitnahe Bearbeitung bemüht.
  • Die Antragstellenden werden in schriftlicher oder elektronischer Form über das Ergebnis des Auswahlverfahrens unterrichtet.
  • Grundsätzlich wird die Förderung nach vollständiger Abrechnung nach Abschluss des geförderten Vorhabens ausgezahlt. In begründeten Fällen kann ein Vorschuss in Höhe des Förderbetrages beantragt und ausgezahlt werden.

VERWENDUNGSNACHWEIS FÜR FÖRDERMITTEL

  • Die Förderung ist projektgebunden und darf nur für den beschlossenen Zweck verwendet werden.
  • Der Verwendungsnachweis (Abrechnung) muss spätestens 12 Wochen nach Beendigung der geförderten Veranstaltung, Projekte bzw. Durchführung einer beantragten Anschaffung eingereicht werden. Der Verwendungsnachweis hat folgende Angaben zu enthalten:
    1. eine vollständige und wahrheitsgemäße Abrechnung aller Einnahmen und Ausgaben des Projektes,
    2. Beschreibung des Projektes mit einer Erfolgseinschätzung,
    3. Presse- und Medienberichte (falls vorhanden).
  • Belege für Einnahmen und Ausgaben sind vollständig in Kopie einzureichen.
  • Der Verwendungsnachweis gilt als nicht erbracht, wenn er nicht vollständig und nachprüfbar eingereicht worden ist.

RECHTSHINWEIS

  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ein Rechtsanspruch auf eine Projektförderung besteht nicht.

Kontakt

Nimm per E-Mail Kontakt zu uns auf: projektfoerderung [at]mbs-foerderverein.de

 

Projektförderungsordnung zum Download

Projektförderungsantrag zum Download